Tanzmusik mit Musiker Andreas Hammerschmidt

Tanzmusik im TanzCafe Rommelt – als Gast Musiker Gerd Hesse

Am Freitag den 18.März besuchte ich meinen Freund, Musikerkollegen und ehemaligen Mitschüler Andreas Hammerschmidt im Tanzcafe Rommel in Schwaikheim. Er hatte an diesem Abend ein Gastspiel mit seinem Musiker Andi & GerdSchlagerbengel und ich war einfach neugierig und wollte Andi überraschen! Kurzfristig hatte ich gerade an diesem Abend frei. Also runter vom Sofa, ‘rein in’s Auto und ab in Richtung Schwaikheim bei Stuttgart (meiner alten Heimat ;-) ). 

Andreas habe ich im April 2O13 in München kennengelernt, als wir beide unser Tontechnik-Studium an der SAE München starteten. Wir waren uns sofort symphatisch – warscheinlich lag es auch daran, weil wir uns in Landessprache “schwäbisch” unterhalten konnten (ha woisch). Weiterlesen

Alleinunterhalter in Eltmann auf einem anderen Stern!

Dem Alleinunterhalter stockte der Atem: Ihr werdet es nicht glauben, aber das ist wahr! Ich dachte ich bin auf einem anderen Stern. Am Freitag komme ich von einem Gig gegen früh heim gefahren. Ich bin aus meinem Auto gestiegen und hörte irgendein komisches Summen bzw. Surren. Als ich hoch in den Himmel sah, traute ich meinen Augen nicht.

Weiterlesen

Ein Musiker geht seinen Weg!

Ein Musiker geht seinen Weg:  Am vergangenen Wochenende hatte ich ein Musiker Unterhaltungsmusik BerghütteEngagement mit Übernachtung zu einem 40er Geburtstag auf der Berghütte Kreuzeckhaus bei Garmisch-Partenkirschen. Anreisen mußte ich mit der Seilbahn zur Berghütte. Im Gepäck eine Mini-Sound-Anlage (wohl die kleinste der Welt), Kabel & Mikrofon, ein Hemd für den Auftritt, Zahnbürste & U-Hose im Rucksack!

Weiterlesen

Musiker, Gastwirt & Brauer

Musiker Gerd gestern Abend beim Musikantentreffen in Appendorf beim Edmund.

Musiker & Alleinunterhalter GerdDer Chef des Hauses ist nicht nur leidenschaftlicher Musiker, auch für seine Bier-Brauerei hat er ein Händchen. Der Kulturpreisträger für den Friedrich-Rückert-Preis 2008 der Haßbergvereine heißt Edmund Fößel. Er ist eine echter Volksmusikant und weit über den Haßbergen hinaus bekannt. Gäste & Musiker kommen aus Nah & Fern wie z.B. aus Schweinfurt, Coburg, Bamberg, Erlangen. Edmund pflegt seine Sammlerleidenschaft. 500 Musikinstrumente davon ca. 300  Akkordeons und Harmonikas. Weiterlesen